FAQ

FAQ

Hier haben wir die häufigsten Fragen zusammengestellt, die uns immer wieder erreicht haben.

Mitgliedschaft

  • Wie werde ich Mitglied im Schulverein?

Indem ich unter dem Menüpunkt Dokumente auf Beitrittserklärung klicke. Dort öffnet sich ein Onlineformular, das ich ausfüllen muss, um Mitglied zu werden.

  • wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag?

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 15 Euro pro Kalenderjahr und wird ausschließlich per Lastschrift erhoben. Dazu muss vom Mitglied eine Kontoverbindung mitgeteilt werden und eine SEPA-Lastschriftermächtigung erteilt werden. Alle Angaben werden mit der Beitrittserklärung ausgefüllt und abgegeben.

  • kann ich auch ein Formular ausfüllen, das ich ausdrucke und zuschicke?

Im Prinzip ist das zwar möglich, aber es erzeugt sehr viel unnötige Bürokratie. Der Schulvereinsvorstand, der die Mitglieder verwaltet, ist ehrenamtlich tätig. Es kommt leider immer wieder vor, dass solche Formulare nicht vollständig ausgefüllt werden. Wenn jemand ein unvollständig ausgefülltes Formular abgibt, dann muss hier zeitaufwändig nachgefasst werden. Zudem landen Papierformulare im Regelfall im Schulsekretariat, wo sie eigentlich nicht hingehören, von wo aus sie aber in unregelmäßigen Abständen an den Schulvereinsvorstand geschickt werden. Bis sie dann ins Mitgliederverzeichnis eingegeben sind, vergeht unnötig Zeit, und sie müssen aus rechtlichen Gründen erst verwahrt und später entsorgt werden.

Aus diesem Grund wünscht sich der Schulverein eine Anmeldung zur Mitgliedschaft über das digitale Anmeldeformular auf dieser Internetseite.

  • Muss ich die Mitgliedschaft selber beenden, oder endet sie, wenn mein Kind die Schule verlässt?

Die Mitgliedschaft endet nicht automatisch, da wir gerne Fördermitglieder haben, die keine Kinder (mehr) an der Schule haben. Wer seine Mitgliedschaft beenden möchte, muss diese kündigen.

  • Wie kündige ich die Mitgliedschaft, und zu wann kann ich kündigen?

Durch schriftliche Mitteilung wird gekündigt. Dies kann per Brief, per e-mail oder über das Kontaktformular dieser Internetseite geschehen. Die Mitgliedschaft kann immer mit einer Frist von einem Monat zum Ende eines Kalenderjahres gekündigt werden. Wer also zum 01.01.2020 den Verein verlassen möchte, muss bis zum 30.11.2019 spätestens gekündigt haben.

Mitarbeit

  • Gibt es die Möglichkeit, sich aktiv im Schulverein zu betätigen?

Ja, es gibt diese Möglichkeit, und wir freuen uns immer über neue engagierte Mitglieder. Der Schulverein hat mindestens einmal im Jahr eine Jahreshauptversammlung und zusätzlich nach Bedarf Vorstandssitzungen. Es besteht immer wieder Bedarf an engagierten Eltern oder Förderern, die sich zum Beispiel als Beisitzer im Vorstand einbringen und dort bestimmte Themen betreuen. Als Beispiel wäre hier die Mensa zu nennen.

Mensa

  • was macht der Schulverein mit der Mensa zusammen?

Der Schulverein ist Vertragspartner des Caterers vitello Kochkultur und stimmt mit diesem Angebot und Aufgaben des Caterers ab. Auf diese Weise konnte und kann in der Schule das Essen angeboten werden, das mehrheitlich von SchülerInnen und Lehrkräften gewünscht wurde: regionale Produkte, saisonale Produkte, frische Zubereitung vor Ort, Eingehen auf Vegetarier oder Allergiker. Ohne den Vertrag zwischen dem Schulverein und dem Caterer hätte der Landkreis Harburg als Schulträger die alleinige Hoheit und Verantwortung dafür, welche Art von Mittagsverpflegung es im Gymnasium gäbe. Da dies dann über Ausschreibung liefe, käme immer das günstigste Angebot zum Zuge. Durch den eigenen Vertrag des Schulvereins entgeht das Gymnasium diesem Verfahren.

Schließfächer

  • wer ist für die Schließfächer zuständig?

Die Schließfächer in der Schule (ca. 400 Stück) wurden vom Schulverein angeschafft und werden an SchülerInnen vermietet. Die Mietdauer beträgt ein Schuljahr und verlängert sich automatisch, wenn nicht spätestens 4 Wochen vor Schuljahresende gekündigt wird. Die Vergabe der Schließfächer übernehmen in der Schule der Schulkoordinator und der Schulassistent. Der Schulverein verwaltet die Fächer und zieht die Miete ein.

  • was kostet ein Schließfach an Miete und sonstigen Kosten?

Die Miete beträgt 10 Euro pro Schuljahr und wird ausschließlich per Lastschrift erhoben. Bei Erstanmietung wird zusätzlich noch ein Schlüsselpfand von 10 Euro erhoben. Dies wird nach erfolgter Rückgabe des Originalschlüssels nach Kündigung wieder erstattet.

  • wie kann ich ein Schließfach bekommen?

Auf der Internetseite unter Dokumente findet sich das Onlineformular zur Anmietung eines Schließfaches. Dies muss vollständig ausgefüllt werden.

  • ich habe ein Schließfach beantragt. Wann bekomme ich eines zugeteilt?

Schließfächer werden üblicherweise zu Beginn eines Schuljahres neu vergeben, bzw. es werden im Regelfall zum Ende eines Schuljahres Schließfächer frei, weil SchülerInnen die Schule verlassen.

Wenn Eltern, die noch im alten Schuljahr ihr Kind neu für das kommende Schuljahr anmelden, bereits einen Schließfachantrag ausgefüllt haben, so kann dieser erst ab dem neuen Schuljahr bearbeitet werden, weil vorher die frei werdenden Schließfächer noch nicht wieder zur Verfügung stehen.

Wenn jemand mitten in einem Schuljahr ein Schließfach neu beantragt, dann wird sein Antrag, sofern es freie Fächer gibt, zeitnah bearbeitet.

  • von wem erfahre ich, ob und wann ich ein Schließfach bekommen werde, und wann dies geschieht?

Sollte gerade kein Schließfach frei sein, so meldet sich der Schulverein direkt beim Antragsteller. Im Regelfall sind aber genügend freie Fächer vorhanden. Dann läuft es so ab, dass die Antragsformulare zum Schulkoordinator (momentan Herr Suhlke) in die Schule überstellt werden. Zusammen mit dem Schulassistenten (momentan Herr Wandrei) wird dann die Übergabe von Schlüsseln oder PINs geplant und durchgeführt. Dazu werden dann die Klassenlehrer informiert, welche SchülerInnen sich wann beim Schulassistenten melden sollen, um Ihren Schlüssel/PIN in Empfang zu nehmen.

  • wie lange dauert es ungefähr, bis mein Kind sein Schließfach bekommt?

Zwischen Antragstellung und Fachübergabe können vor allem zu Schuljahresbeginn bis zu 4 Wochen liegen, weil meistens über 100 Fächerübergaben organisiert werden müssen. Der Schulkoordinator ist Lehrkraft und unterrichtet natürlich auch, und vom Schulassistenten können pro Pause höchstens 2 bis 3 Übergaben durchgeführt werden.

  • ich möchte das Schließfach kündigen. Wie geht das?

Auch die Kündigung erfolgt über ein Onlineformular unter der Rubrik Dokumente. Es kann immer zum Schuljahresende gekündigt werden. Eine Erstattung von Schlüsselpfand erfolgt erst, wenn der Original-Schlüssel zurückgegeben wurde.